Berlin : Wohnungsbaugesellschaft organisiert Aktion

Ein Flohmarkt zu Gunsten aidskranker Kinder wird von der Wohnungsbaugesellschaft Gehag am heutigen Sonnabend vor dem Service-Center in der Gropiusstadt in Neukölln organisiert. Von 8 bis 14 Uhr bieten Gehag-Mitarbeiter am Imbuschweg 41 unter anderem Haushaltwaren, Antiquitäten und Spielsachen an, wie die Gesellschaft mitteilte.

Der Erlös dieser Aktion kommt traditionell der Station für Aids-kranke Kinder am Rudolf-Virchow-Klinikum zu Gute. Seit 1993 konnten nach Gehag-Angaben insgesamt 101 000 DM überwiesen werden.

Am Rande des Flohmarktes informiert die Gesellschaft auch über ihre Wohnungsangebote in der Gropiusstadt. Die Wohnungen können auch ohne Wohnberechtigungsschein sofort angemietet werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben