Wohnungsbrand : Bewohnerin stirbt durch Brand

Beim Löschen eines Wohnungsbrandes in Berlin-Staaken ist am Samstagmorgen die Leiche einer Frau entdeckt worden. Die Identität der Toten ist noch nicht geklärt.

Berlin - Vermutlich handele es sich um die 52 Jahre alte Mieterin der Wohnung. Brandursache war nach ersten Ermittlungen ein technischer Defekt. Polizei und Feuerwehr evakuierten das Vierfamilienhaus in der Alfons-Loewe-Straße. Weitere Menschen kamen nicht zu Schaden. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben