Wohnungstausch : Christiansen übernimmt Penthouse von Udo Walz

Die Moderatorin Sabine Christiansen wird trotz ihrer Verbindung mit dem französischen Unternehmer Norbert Medus ihrer Heimat treu bleiben und in die Berliner Wohnung von Udo Walz ziehen.

Berlin - Die Wohnung liege in der Nähe des Kudamms, wie die "Berliner Morgenpost" berichtet. Christiansen tauscht laut dem Bericht ihre Villa im Grunewald gegen ein Fünfzimmer-Penthouse mit Kamin und Terrasse.

Wie im vergangenen Jahr aus ihrem Umfeld verlautete, plant die Moderatorin einen Umzug zu ihrem Lebensgefährten nach Paris. Sie hatte das Aus für ihre ARD-Talkshow im Sommer dieses Jahres auch damit begründet, dass sich im privaten Bereich ihr Lebensmittelpunkt ins Ausland verlagert habe.

Ob sich das Paar, das angeblich im Sommer heiraten will, nun gegen Paris entschieden hat oder aber in zwei Städten wohnen möchte, ließ der Bericht offen. Christiansens Nachfolger in der ARD wird Günther Jauch. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben