Berlin : Wolkenkratzer, Stars, Berlusconi und ein Riesenaffe

-

Ein Weihnachtsbaum im Reiche King Kongs – das geht doch nicht. Und so war die Frage vor der Premiere des Affenfilms von Regisseur Peter Jackson: Was macht man mit der geschmückten Tanne vor dem Theater am Potsdamer Platz? Man umgab den Baum mit einem Gerüst, spannte Leinwände mit Hochhaus- und Affenmotiven darauf, so dass sich die Premierengäste gestern Abend in eine New Yorker Häuserschlucht hineinfantasieren konnten. Gegen 18.30 Uhr strömten die 1400 Gäste, und gleich kam ein Überraschungsgast, der alle verwirrte. Ist er der italieschenische Ministerpräsident Silvio Berlusconi, oder ist er’s nicht? Drumherum Prominente wie Moderatorin Barbara Schöneberger, Wolfgang Joop oder Tenor Björn Casapietra.ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben