Berlin : Wowereit: Gedrückt

NAME

„Wowereit hat einen scharfen Verstand, aber es reicht nicht dafür, dass er ihn in Pflichtdenken umsetzt. Er wird von starken Impulsen und starken physischen Bedürfnissen niedergehalten. Sein guter Intellekt schafft es nicht wirklich, sich durchzusetzen. Er ist lustbetont und eher willensschwach. Das Mittelband der Unterschrift ist sehr niedrig, sehr gedrückt, er kann seine Persönlichkeit nicht voll entfalten. Er versucht zwar eine Darstellung (große Anfangsbuchstaben), hat aber dann nicht die Stabilität, das durchzuhalten. Ich bezweifele, dass er längerfristig konsequent an Vernunftbeschlüssen festhalten kann.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben