Berlin : Wünsche II: Mehr Frauen sollen die Initiative ergreifen

mkr

Ich war der Meinung, dass ich das schaffe, als ich unser Symphonie Orchester Schöneberg gegründet habe", sagt Sigrid Schalge-Oberthür heute. Die 41-jährige Berlinerin wünscht sich anlässlich des Weltfrauentages, dass noch mehr Frauen die Initiative ergreifen. "Es klappt! Mit ein bisschen Zähigkeit und weiblichem Charme." Das hat die Orchesterleiterin und studierte Apothekerin besonders dann gemerkt, wenn sie auf der Chefebene nur mit Männern verhandeln musste.

Probleme seien nur entstanden, weil ihr Orchester nicht so bekannt sei. Das Geld für die anstehende Mexiko-Tournee aufzutreiben, war nicht leicht. Doch das Organisieren als Ehrenamt macht Sigrid Schalge-Oberthür Spaß. "Ich könnte vor Glück aufschreien, wenn ich etwas geschafft habe - das ist ein unbeschreibliches Gefühl".

0 Kommentare

Neuester Kommentar