Berlin : Wünsche III: Mutige Frauen

bro

Der ÖTV-Schlüsselanhänger mit einem roten Boxhandschuh - eigens für den Weltfrauentag produziert - soll den Frauen Mut machen, sich ihren Platz zu erkämpfen. Und genau das tat Susanne Stumpenhusen: Mit großer Mehrheit setzte sie sich vor zwei Jahren gegen ihren Konkurrenten Uwe Scharf durch und rückte damit als erste Frau an die Spitze der Berliner ÖTV. Den heutigen Weltfrauentag wird die Diplom-Soziologin mit einer Frauenveranstaltung der Bezirke Marzahn und Hellersdorf beginnen, dann geht es weiter zu verschiedenen Empfängen. Dass es den Tag als besonderes Ereignis gebe, freue sie zwar, "aber eigentlich müsste doch jeder Tag Frauentag sein", sagt die Gewerkschaftschefin, die seit 1984 Mitglied der größten Einzelgewerkschaft Berlins ist. "Denn immerhin besteht die Gewerkschaft fast zur Hälfte aus Frauen."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben