Berlin : X-mal überlegt

Malediva in der „Bar jeder Vernunft“

-

Es war kein leichter Entschluss für Lo Malinke , xMal hatte er überlegt, bevor er dem Rat seines Friseurs folgte und sagte: weg mit den Haaren. „Ich habe schreckliche Haare, die stehen normalerweise fünf Zentimeter lang ab und sind strubbelig.“ Vor vier Jahren hat sich die eine Hälfte des Duos Malediva deshalb die Haare abrasieren lassen – der Glatzkopf gehört jetzt zu seinem Markenzeichen. Aber das Thema Haare zieht sich noch immer durch das Programm von Lo Malinke und Tetta Müller . Am Freitagabend, bei den Zugaben ihrer Wiederaufnahme des Programms „Malediva leuchtet“ zum Beispiel, philosophierten die beiden wieder darüber. Diesmal aber nicht über ihre eigenen Haare, sondern die ihres Pianisten und Komponisten Florian Ludewig: „gänzlich unbehaart, ganz toll“, sagte Tetta Müller. Warum die beiden Haare so störend finden, ist nicht ganz klar geworden, „das Thema zieht sich schon seit mehr als 13 Jahren bei uns durch.“ Malediva sind mit ihrem Programm übrigens noch bis 29. Juni zu sehen. Bei der Premiere applaudierten Fans und Freunde, darunter die Schauspielerin Ulrike Folkerts. oew

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar