Berlin : Zahlen und Fakten

Aus der Serie "Die Bezirksfusion unter der Lupe" T

Name: bisher unklar, eine Bürgerbefragung ist geplant. Die meisten Bezirkspolitiker bevorzugen Charlottenburg-Wilmersdorf, im Gespräch ist noch City West.

Rathausstandort: Der Bürgermeister und die Stadträte werden im Rathaus Charlottenburg an der Otto-Suhr-Allee amtieren, die BVV soll hingegen im Wilmersdorfer Rathaus am Fehrbelliner Platz tagen.

Zusammensetzung des Bezirksamts: Drei CDU-Stadträte, zwei von der SPD und einer von den Grünen. Weil das Votum des Bürgermeisters bei einem Patt entscheidet, hat die CDU so die Mehrheit.

Größe: 6472 Hektar. Das sind rund 20 Prozent mehr Fläche als im benachbarten Fusionsbezirk Schöneberg-Tempelhof.

Einwohner: Rund 175 000 Charlottenburger und rund 138 000 Wilmersdorfer.Aus der Serie "Die Bezirksfusion unter der Lupe" Teil 7

0 Kommentare

Neuester Kommentar