Berlin : Zahnärzte: Nachtnotdienst gefährdet

Hilfe bis 2 Uhr morgens – doch Kassen wollen Zuschläge nicht mehr zahlen

Ingo Bach

Wer in der Nacht unerträgliche Zahnschmerzen bekommt, könnte in Berlin bald gezwungen sein, sich erst mühsam einen dienstbereiten Zahnarzt zu suchen. Bisher ist es einfach, nachts eine Notfallpraxis zu finden. Denn es gibt in der Stadt nur zwei, die täglich von 20 bis zwei Uhr morgens geöffnet sind: die Zahnklinik der Freien Universität in der Aßmannhauser Straße (Wilmersdorf) und das Vivantes-Krankenhaus an der Landsberger Allee im Friedrichshain.

Dies sei nun gefährdet, fürchtet die Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZV) Berlin, weil die Krankenkassen keine Nachtzuschläge mehr zahlen wollten. Pro Nacht versorgten die vier bis sechs diensthabenden Zahnärzte in den beiden Kliniken zwischen 50 und 100 Patienten, sagt der Berliner KZV-Vize Hans Georg Pochhammer. „Bisher haben die Krankenkassen – wie in anderen Großstädten auch – pro Patient 10 Euro Nachtzuschlag gezahlt.“ Wenn dieser Zuschlag entfiele, seien die Kliniken nicht mehr wirtschaftlich zu betreiben. „Dann stellen diese den Notfallbetrieb ein.“

Die KZV, die für die Sicherstellung der zahnmedizinischen Versorgung zuständig ist, müsse in diesem Falle ein System von ständig wechselnden Notfallpraxen installieren. Das heißt: in jeder Nacht wäre ein anderer Zahnarzt im Dienst, ähnlich dem üblichen KZV-Notdienst an Sonn- und Feiertagen, der von 8 bis 20 Uhr erreichbar ist.

Die Krankenkassen weisen den Vorwurf zurück. Die Entscheidung, den Zuschlag zu streichen, habe der Zulassungsausschuss von Kassen und Zahnärzten getroffen, sagt Volker Kamm, Sprecher des Verbandes der ostdeutschen Betriebskrankenkassen. „Wir sehen dadurch die zahnärztliche Notfallversorgung der Berliner nicht gefährdet.“

Die Notdienstauskunft der Berliner KZV ist unter Telefon 890 04 333 erreichbar. Der Notdienst der privaten Medeco-Zahnkliniken (auch für Kassenpatienten) hat die Nummer (01805) 633 326 .

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben