Berlin : Zeichentrick im Anflug: Pokémons mit Jumbo-Jet im Anflug auf Berlin

du-

Die Pokémons sind erstmals im Anflug auf Berlin. Am Montag wird auf dem Flughafen Tegel ein Jumbo-Jet der japanischen Fluggesellschaft All Nippon Airways landen, der mit den Kultfiguren bemalt ist. Mit der Boeing starten die Berliner Philharmoniker zu ihrer Japan-Tournee. Die Luftverkehrsgesellschaft, die im Linienverkehr in Deutschland nur Frankfurt ansteuert, hat insgesamt vier "Pokémon-Jets" im Einsatz, von deren drei überwiegend im asiatischen Raum eingesetzt werden. Außen ist die Boeing mit überlebensgroßen Pokémon-Figuren bemalt. Der Jumbo-Jet wird voraussichtlich um 9.40 Uhr in Tegel landen und gegen 14.15 Uhr in Richtung Tokyo starten. Während des Aufenthaltes kann die Maschine von der Besucherterrasse aus bewundert werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben