Berlin : Zeit ist Geld: Der teure Blick zur Uhr

Kaufbörse im Hotel Kempinski

-

Man kann natürlich aufs Handy gucken, wenn man wissen will, wie spät es ist. Man kann aber auch zigtausend Euro ausgeben, um sich wahre Schmuckstücke von Uhren zuzulegen. Eine Auswahl davon wird am Sonntag bei der „Uhren und Schmuckbörse“ im Hotel Kempinski gezeigt. Darunter die Andy-Warhol-Uhr „Times 5“ von Movado, die einen geschätzten Wert von 20000 Euro hat. Es gibt am Sonntag aber auch günstigere Uhren – neu und mit Rabatt. Tsp

Hotel Kempinski, Kurfürstendamm 27, Sonntag von 10 bis 17 Uhr, Eintritt: 8 Euro

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar