Berlin : Zeitzeugen gesucht: Für Buchprojekt: Wie war das damals bei Bill Haley?

Wie war das damals in West-Berlin? Ein Buchprojekt des Sutton-Verlages in Erfurt versucht, auf diese Frage Antwort zu geben. Gesucht werden also Zeitzeugen, die über die verschiedenen Facetten des West-Berliner Lebens der letzten 50 Jahre Auskunft geben können. Wer beispielsweise hat in den fünfziger Jahren am Breitscheidplatz Bill Haley gehört? Wie war die Stimmung, als beim Schah-Besuch die "Jubelperser" ihre Knüppel schwangen? Wie war das Lebensgefühl in einer typischen Kreuzberger WG der Siebziger, und vor allem: Was ist aus ihren Mitgliedern heute geworden? Welche Erfahrungen machten die Berliner in den Achtzigern an der Grenze, und was hat sich in den Neunzigern verändert? Ganz subjektive Blickqweisen werden gesucht, der Autor bittet daher um Anrufe unter Tel. 030/30 12 26 03.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben