• Zeller: Ich bin kein Strohmann Steffels JU-Chef Kai Wegner wird Generalsekretär der Landes-CDU

Berlin : Zeller: Ich bin kein Strohmann Steffels JU-Chef Kai Wegner wird Generalsekretär der Landes-CDU

-

Der designierte CDULandeschef Joachim Zeller hat Vorwürfe aus den eigenen Reihen zurückgewiesen, er sei ein „Strohmann“ des CDU-Fraktionsvorsitzenden Frank Steffel. Dieser Vorwurf sei absurd. „Man sollte mich als eigenständigen Politiker wahrnehmen“, sagte er im Tagesspiegel-Interview. Auf die Frage, ob er bei der nächsten Abgeordnetenhauswahl CDU-Spitzenkandidat werden wolle, sagte Zeller ausweichend: „Das muss die Landes-CDU 2006 entscheiden“. Neuer Generalsekretär soll jetzt Kai Wegner werden, zurzeit Landeschef der Jungen Union.

Die Berliner CDU will sich auf ihrem Parteitag am 24. Mai ausschließlich mit der Neuwahl des Vorstands befassen und die Erneuerung ihres politischen Programms auf den Herbst verschieben. Das beschloss die Parteiführung am Montag. Ursprünglich war geplant, über neue Positionen zur Hauptstadt-, Wirtschafts-, Bildungs-, Sozial- und Verkehrspolitik zu diskutieren und Beschlüsse zu fassen. Der Landesvorstand hatte zu diesem Zweck im vergangenen Jahr mehrere Expertenkommissionen eingesetzt. Es gebe aber „erheblichen Diskussionsbedarf“ über die Thesenpapiere, sagte CDU-Sprecher Matthias Wambach dem Tagesspiegel. Dafür wolle sich die Union Zeit nehmen. za

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar