Berlin : Zeugen nach tödlichem Radfahrunfall gesucht

-

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Radfahrunfall geben können, bei dem am 6. November ein 19Jähriger ums Leben gekommen war. Der Unfall geschah – wie berichtet – gegen 9.50 Uhr auf der Friedenauer Brücke in Schöneberg an der Zufahrt zur Stadtautobahn. Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer aus Hessen wollte aus der Thorwaldstraße kommend nach rechts auf die Autobahn abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Radler und fuhr ihn an. Der 19-Jährige ist der 23. Radfahrer in diesem Jahr, der im Verkehr ums Leben kam. Hinweise werden unter der Rufnummer 4664-55164 oder -55168 entgegengenommen. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar