Berlin : Zeughaus: Leer, aber beliebt

18000 Besucher nutzten die ersten beiden Tage der offenen Tür

-

Das noch leere Zeughaus Unter den Linden zieht die Massen an: Etwa 18400 Besucher wurden bei den Tagen der offenen Tür des renovierten Deutschen Historischen Museums am ersten Wochenende gezählt. Alleine am Sonntag waren nach Angaben des Museums 13000 Menschen in das Barockpalais geströmt. „Das war ein enormer Ansturm, wir sind sehr zufrieden“, sagte eine Museumssprecherin. „Es gab eine Führung nach der anderen.“ Am Freitag war der Schlüssel für das umgebaute Museum übergeben worden, bis zum 18. Januar können die leeren Hallen zwischen 10 und 18 Uhr besichtigt werden. Die Eröffnung der neuen Dauerausstellung zu 2000 Jahren deutscher Geschichte ist für Ende 2004 geplant.

Mehr im Internet:

www.dhm.de

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar