Berlin : Ziel: Plattenvertrag

-

Der f6 Music Award wird am Samstagabend zum fünften Mal vergeben. An dem Wettbewerb, der von Zigarettenhersteller Philip Morris gesponsert wird, nehmen 26 Bands aus den fünf neuen Bundesländern und Berlin teil, in der Endrunde treten sechs an. Die Auszeichnung hat zum Ziel, Nachwuchsbands der Bereiche Rock, Pop, Dance und Hip Hop aus Ostdeutschland zu fördern. Die Gewinner haben die Aussicht auf einen Plattenvertrag. In Vorrunden wurden die jeweiligen Landessieger ermittelt, die am heutigen Sonnabend in der Columbiahalle gegeneinander antreten. Der Sieger, der von einer Jury ermittelt wird, darf bei BMG Berlin eine MaxiCD produzieren.fam

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar