Berlin : Zitadelle: Konzertlärm ist zumutbar

In der Zitadelle Spandau dürfen in diesem Sommer wieder Open-Air-Konzerte stattfinden. Das Verwaltungsgericht wies einen Eilantrag einer Anwohnerin zurück. Die Senatsverwaltung hat insgesamt 20 Konzerte in der historischen Festungsanlage genehmigt. Wegen ihrer kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutung gebe es ein öffentliches Bedürfnis nach solchen Konzerten, urteilte das Gericht. Außerdem überschritten die für die Antragstellerin bestehenden Belastungen nicht den Rahmen des Zumutbaren. Die Zitadelle hat sich zu einem beliebten Ort für Open-Air-Veranstaltungen entwickelt. In diesem Jahr spielen unter anderen Stevie Wonder, Silly und Jethro Tull dort. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben