Update

Zoo und Tierpark in Berlin : Neuer Zoo-Chef kommt wohl aus München

Der Zoo-Aufsichtsrat hat sich offenbar entschieden: Neuer Chef und damit Nachfolger von Bernhard Blaszkiewitz wird Andreas Knieriem aus München.

von
Das Elefantentor am Berliner Zoo. Am Donnerstag soll der neue Zoo-Chef verkündet werden.
Das Elefantentor am Berliner Zoo. Am Donnerstag soll der neue Zoo-Chef verkündet werden.Foto: Mike Wolff

Der Aufsichtrat des Zoos tagte länger als geplant, dann entschied er sich für einen Mann, der als einer der Favoriten gegolten hatte: Andreas Knieriem, derzeit noch Direktor des Münchner Zoos Hellabrunn, wird nach Tagesspiegel-Informationen Berlins neuer Zoo-Chef. Der 48-Jährige Tiermediziner ist seit 2009 Direktor und Vorstand der Münchener Tierpark Hellabrunn AG.

Nun geht es um die Details. Der derzeitige Chef Bernhard Blaszkiewitz hat den Job offiziell noch bis Juni 2014 und will auch nicht früher aufhören. Dies könnte allerdings für den Neuen ein Hindernis sein. Wann Knieriem antritt, ist noch offen.

Der Zoo hatte die Personalberatung Kienbaum mit der Suche nach einem neuen Zoodirektor beauftragt. Der neue soll zwei alte ersetzen, er soll sowohl fürs Tierpflegerische als auch fürs Kaufmännische zuständig sein. Zwei Namen wurden immer wieder offiziell gehandelt, nämlich die der Chefs der Zoos von Leipzig und München, Jörg Junhold und eben Knieriem.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

17 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben