Berlin : "Zoobogen": Von einer Münchener Firma gekauft

CD

Die Bayerische Immobilien AG aus München hat den so genannten Zoobogen nahe dem Breitscheidtplatz erworben. Dazu gehören das Eckhochhaus am Hardenbergplatz, das "Bikini-Haus" an der Budapester Straße und das angrenzende ehemalige Kugelkino, aus dem die Talkshow "Sabine Christiansen" gesendet wird. Der Käufer plant eine "umfassende Revitalisierung" der hauptsächlich von Internet-Unternehmen, Läden und Lokalen genutzten Gebäude. Der Kaufvertrag mit dem bisherigen Gebäudeeigner "Zentrum am Zoo Geschäftsbauten" steht unter der aufschiebenden Bedingung, dass die Bayerische Immobilien AG auch noch das landeseigene Grundstück kaufen will.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben