Berlin : Zu Demokraten und Kalten Kriegern

-

Ein Film über die Luftbrücke im Laderaum einer viermotorigen britischen HastingsMaschine, US-Modelle zur Situation am Checkpoint Charlie im August 1961, interne Infoschriften der Alliierten über Hilfseinsätze für die Berliner aus den ersten Tagen nach dem Krieg: In der Sammlung des Alliierten-Museums an der Clayallee lagern weitaus mehr Schätze, als in der Ausstellung zu sehen sind. Diesen Fundus lernen Sie beim Rundgang mit Museumschef Helmut Trotnow kennen. Er führt zurück zum spannenden demokratischen Aufbruch nach ’45 und zum heraufziehenden Kalten Krieg. Und zum Abschluss erleben Sie den Film im Flugzeugrumpf...

Am Freitag, 16. September, ab 11 oder 17 Uhr.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben