Berlin : Zu Gast beim Kurfürsten

Die nächste Ausflugskarte führt nach Gransee

-

Pulverturm und Bastionen, jahrhunderte alte Gassen und ein kompletter Festungsring: Gransee im Ruppiner Land hat so gut wie alles, was man für eine Reise zurück in die Zeit der Brandenburger Kurfürsten braucht. Das verträumte Städtchen im Norden Berlins ist die dritte Station unserer Serie mit Spaziergängen durch die schönsten historischen Orte der Mark.

Morgen finden Sie unsere Ausflugskarte mit der Tour durch Gransee im Tagesspiegel – mit einer ausführlichen Wegbeschreibung und vielen Tipps für Päuschen an Sehenswürdigkeiten, in Cafés und Biergärten, an Picknick-, Bade- und Aussichtsplätzen. Dazu gibt es wieder eine Sonderseite im Berlinteil mit noch mehr Informationen und Geschichten vom Wegesrand.

Für jeden unserer acht Stadtspaziergänge haben wir die schönsten Wege selbst ausgesucht und ein gemütliches Tagespensum zusammengestellt. Jede Stadt ist mit dem Auto oder der Bahn gut erreichbar. Die nächsten Karten und Sonderseiten finden Sie jeweils mittwochs und freitags im Tagesspiegel. Die letzte Karte liegt Ihrer Zeitung am 1. Juni bei. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben