Berlin : Zu Grass & Co nach Friedenau

StattReisen startet neuen Rundgang

-

„Friedenau – Grass & Co und die literarische Apo“ heißt das neueste Angebot von StattReisen Berlin. Am heutigen Sonntag ist Premiere des zweistündigen Rundgangs, der um 14 Uhr auf dem Bahnsteig des U9Bahnhofs Friedrich-Wilhelm-Platz beginnt. Die als Landhauskolonie konzipierte Siedlung Friedenau übte schon immer eine Anziehungskraft auf Künstler aus. Dies besonders in den 60er Jahren. Uwe Johnson und Günter Grass gehörten zu den prominenten Zuzüglern, auch Hans Magnus Enzensberger und später Max Frisch wohnten dort. hema

Weitere Rundgänge am 3.8., 17.8., 14.9., 5.10. und 2.11.. Telefon: 455 30 2.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar