Zugausfall : Biber legen S-Bahn lahm

Ausgerechnet im Berufsverkehr fiel die S-Bahn der Linie S1 zwischen Lehnitz und Oranienburg aus. Biber hatten einen Baum angenagt - dieser fiel direkt auf die Gleise.

biber
Ein Biber bei der Arbeit: Die Tiere bauen aus Ästen Staudämme in Bächen und Seen - und neuerdings an S-Bahnstrecken. -Foto: ddp / Naturpark Uckermärkische Seen

Oranienburg Biber haben am Montagmorgen eine S-Bahn-Strecke nördlich von Berlin für knapp zwei Stunden lahmgelegt. Die Tiere knabberten nach Angaben der Bundespolizei einen Baum an, der schließlich auf die Gleise zwischen Lehnitz und Oranienburg stürzte.

Die S-Bahnlinie S1 war von 6:50 bis acht Uhr unterbrochen. Die Feuerwehr überrascht gewesen, dass der Baum bei schwachem Wind auf die Gleise gestürzt war, bevor die Biber als Verursacher entdeckt wurden. (jnb/dpa)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben