Berlin : Zum Abschluss öffnet MoMA durchgehend

-

Bei der Schau der Rekorde wird zum Schluss noch einmal draufgesattelt: Die MoMAAusstellung verabschiedet sich mit einem Feuerwerk und Öffnungszeiten rund um die Uhr aus Berlin. Von Donnerstag, dem 16. September, 8 Uhr, bis zum 19. September, 22 Uhr, wird die Neue Nationalgalerie durchgehend geöffnet sein. Letzter Einlass ist am Sonntag um 21 Uhr. Um 22.30 Uhr gibt es ein großes Abschiedsfeuerwerk auf der Terrasse vor dem Museum. Nach sieben Monaten in Berlin kehren die Kunstwerke dann ins New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) zurück.

Zum 1. September hatte man die Öffnungszeiten schon einmal erweitert – zugleich aber wurde ein Privileg abgeschafft, das Inhaber einer Jahreskarte Plus der Staatlichen Museen zuvor in Anspruch nehmen konnten: den bevorzugten Einlass durch den VIP-Eingang (wir berichteten). Diese nicht angekündigte Änderung hat viele Besucher verärgert, wird aber nicht zurückgenommen. fk

0 Kommentare

Neuester Kommentar