Berlin : Zum Ferienanfang großer Andrang im Bahnhof Zoo

-

Am ersten Ferientag begann gestern auch bei der Bahn der große Andrang im Weihnachtsverkehr. Zusätzliche Züge setzt die Bahn aber erst von heute an ein, weil sie dann noch mehr Fahrgäste erwartet. Zu Problemen sei es gestern nicht gekommen, sagte ein Bahnsprecher. Das Unternehmen hatte den Kunden empfohlen, sich rechtzeitig Plätze in den Zügen reservieren zu lassen. Mehr Verkehr gab es auch auf den Autobahnen und den Flughäfen.

Zum letzten Mal gibt es den Weihnachtsfernverkehr im Bahnhof Zoo. Die Bahn will vom 28. Mai 2006 an bekanntlich keinen Fernzug mehr am Bahnhof Zoo halten lassen. Die Züge sollen dann ohne Halt durch die Station fahren.

Fast eine Stunde lang stand gestern zusätzlich am Bahnhof Zoo der Betrieb bei der S-Bahn. Weil ein nach Angaben der Polizei geistig verwirrter Mann drohte, sich von der Brücke über der Kantstraße zu stürzen, stellte die S-Bahn den Verkehr zwischen Zoo und Savignyplatz und später zwischen Zoo und Charlottenburg von 14.15 Uhr bis 14.40 Uhr ein. Der Mann wurde zu einem Arzt gebracht.kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben