Berlin : Zum Glück hat er nicht Blockflöte gelernt

Polit-Prominenz gratulierte Richard Schröder zum 60.

-

Richard Schröder ist vieles: Theologe und Philosophieprofessor, Motorradfahrer – und Geigenspieler. „Wer gelernt hat, Geige zu spielen, hat Feingefühl entwickelt“, sagte Schröders früherer Theologieprofessor Eberhard Jüngel am Montagabend, „auch im Umgang mit Ideologien.“ So jemand wisse, dass man auf einen groben Klotz keinen groben Keil setzen dürfe, wenn man etwas verändern will. Beim Empfang zum 60. Geburtstag des Theologen, Philosophen und TagesspiegelKolumnisten Richard Schröder in der Evangelischen Akademie am Gendarmenmarkt kamen alle, die Schröder schätzen wegen seines Feingefühls bei gleichzeitiger unerbittlicher Ehrlichkeit und intellektueller Klarheit. Bundespräsident Johannes Rau, der CDU/CSU-Fraktionsvize Wolfgang Schäuble und Lothar de Maizière ließen in ihren Reden jene Tage im November 1989 lebendig werden, als Schröder die Ost-SPD mitaufbaute und an einer neuen Verfassung tüftelte. „Hier in dieser Kirche saßen wir und überlegten, wie es mit der DDR weitergehen soll“, sagte Lothar de Maizière, „als die Nachricht kam, dass die Mauer auf ist.“ Für Wolfgang Schäuble gehört Schröder „zum Besten“, was die Einheit gebracht hat. Bischof Wolfgang Huber wünschte dem engagierten Kirchenmann, „dass es weiterhin einen Platz an der Humboldt-Universität für Sie gibt“. Denn Schröders Lehrstuhl steht auf der Streichliste. Der kleine rundliche Mann nahm die Lobeshymnen gelassen auf, konnte sich ein paar spitze Bemerkungen nicht verkneifen, zum Beispiel dass er es einen Skandal findet, „wie Deutschland seine Hauptstadt hängen lässt“.

Bei der leckeren Kürbissuppe im Anschluss gratulierten auch Marianne Birthler , Hans-Joachim Gauck und Markus Meckel , FDP-Fraktionschef Wolfgang Gerhardt und Günter Schabowski. Und jedesmal wippten die kleinen Elefanten auf Schröders Krawatte. „Wie gut, dass er Geige gelernt hat und nicht etwa Blockflöte“, sagte sein Lehrer. clk

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben