Berlin : Zum Gottesdienst aufs Schiff Ostern in Berlin:

Was die Stadt alles bietet

-

Anlässlich des diesjährigen Osterfestes macht sich die Berliner Stadtmission auf zu neuen Ufern: Die traditionelle Schiffsmesse findet ab sofort nicht mehr auf der „Moby Dick“ von der Stern und Kreisschiffahrt statt, sondern auf der „MS Hanseatic“ der Reederei Bruno Winkler. Während des Ostergottesdienstes von 10 bis 10.45 Uhr bleibt das Schiff an der Greenwichpromenade in Tegel vor Anker; danach wird eine vergünstigte Fahrt nach Potsdam und zurück angeboten. Auch Pfingstmontag gibt es auf der „MS Hanseatic“ einen Gottesdienst zur gleichen Zeit, bis zum 1. Oktober jeweils am ersten Sonntag im Monat.

Doch erstmal ist Ostern, und da gibt es auch an Land eine Menge zu erleben. So kann man am Montag von 11 bis 15 Uhr in der Domäne Dahlem an der Königin-Luise-Straße Gratis-Ostereier suchen; dort sind Bio-Eier versteckt. Liebhaber schätzen die Öko-Osterfeier dort seit langem. Achtung: Der Ostermarkt in der Zitadelle Spandau fand, anders als gestern im Tagesspiegel angekündigt, bereits am vergangenen Wochenende statt.

Der Zoologische Garten lässt Besucher an allen Ostertagen von 9 bis 18.30 Uhr ein, der Tierpark ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Wer sich bei dem erwarteten durchwachsenen Wetter lieber drinnen vergnügen möchte, der kann am heutigen Sonntag und am Ostermontag zahlreiche Museen besuchen. Die Staatlichen Museen haben am Montag alle zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet, der Martin-Gropius-Bau ist täglich von 10 bis 20 Uhr offen, das Haus am Checkpoint Charlie kann täglich von 9 bis 22 Uhr besucht werden. Berliner und Touristen, die sich nach all der Ostereier-Suche und Festtagsküche wieder mal ausgiebig bewegen möchten, können dies in Berliner Schwimmbädern tun. So kann man beispielsweise im Stadtbad Wilmersdorf am heutigen Sonntag sowie am morgigen Montag von 8 bis 15 Uhr schwimmen, im Kreuzberger Bad am Spreewaldplatz von 10 bis 17 Uhr. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben