Berlin : Zur Abwechslung eine Knackwurst

-

STADTMENSCHEN

Fernsehen allein genügt ihm nicht. Denn Bernd Stelter , bekannt als „Berniebärchen“ aus der RTLShow „7 Tage, 7 Köpfe“, liebt auch das Theater. Deswegen geht er mit seinem Solo-Programm „Papa ist ’ne Knackwurst“ auf Tournee. Am 27. Mai tritt er im Schillertheater auf. „Die Show hat autobiografische Elemente“, sagt Stelter. Als 42-jähriger Vater gibt er seine Erlebnisse mit seinen beiden acht- und zehnjährigen Kindern zum Besten. Wer ihn wirklich kennen lernen will, sollte sich sein Soloprogramm ansehen. Hier sei er er selbst. Im Fernsehen könne man nur einen Teil seiner Persönlichkeit sehen.

Dafür schlüpft Stelter nun an einem Abend in bis zu sechs verschiedene Vaterrollen, die er jedoch nicht als Comedy verstanden haben will. „Das kann und will ich nicht“, sagt er. Sein Programm bezeichnet Stelter als Kabarett, bei dem den Zuschauern schon mal das Lachen im Hals stecken bleiben soll. „Ich will auch Stellen in der Show haben, bei denen es ruhig wird.“ Das Schönste wäre, wenn sich das Publikum in seinen Geschichten wiedererkennen würde. „Es soll am Ende des Abends nach Hause gehen und sagen ,Das Leben ist witzig‘.“

Denn das findet Stelter auch. Dafür braucht er die Abwechslung. „Nach 40 Auftritten habe ich die Nase voll von der Bühne“, sagt Stelter. „Dann freue ich mich auf die Dreharbeiten zu „Bernds Hexe“ – bis es mir nach drei Monaten auch wieder reicht.“ Deswegen geht er mit seiner Show zum zweiten Mal auf Tournee. Im vorigen Jahr war er bereits in 40 Städten, dieses Jahr ist auch Berlin dran. „Diese Stadt ist eine besondere Herausforderung“, sagt Stelter. „Das Publikum hier hat schon alles gesehen, dafür geht es aber tierisch mit.“ Eines allerdings überrascht die Zuschauer in jeder Stadt: „Viele sind verwundert, dass ich stehen kann und Beine habe.“ In „7 Tage, 7 Köpfe“ guckt ja nur der Oberkörper hinterm Pult hervor.ana

Kartentelefon 61101313

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben