Berlin : Zwei Fußgänger bei Unfällen verletzt

weso

Bei Unfällen wurden am Dienstagabend zwei Fußgänger verletzt. Eine 54-jährige Frau wurde gegen 20.15 Uhr auf der Uhlandstraße in Wilmersdorf von einem Auto angefahren, als sie bei rotem Licht der Fußgängerampel die Fahrbahn überqueren wollte. Auf dem Mariendorfer Damm in Tempelhof wurde ein angetrunkener 28 Jahre alter Fußgänger vom Wagen eines 37-jährigen Charlottenburgers erfasst, als er gegen 20.50 Uhr auf die Straße trat, ohne auf den Verkehr zu achten.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar