Berlin : Zweites Todesopfer nach Wohnungsbrand

weso

An seinen schweren Brandverletzungen starb am Sonntagabend ein 27-jähriger Mann. Er hatte sie am Montag vergangener Woche erlitten, als in einer Wohnung an der Weserstraße ein Weihnachtsbaum in Flammen aufging. Damals war, wie berichtet, bereits ein Mann ums Leben gekommen. Zwei weitere Anwesende kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Weihnachtsbaum hatte Feuer gefangen, nachdem eine brennende Wunderkerze daran aufgehängt worden war.

0 Kommentare

Neuester Kommentar