Berlin : Zwischen Adlon und Moschee

Das Besuchsprogramm

-

Erdogan gewinnt bei seiner ersten offiziellen Deutschlandvisite Einblicke in das Leben seiner Landsleute in Berlin. Am heutigen Dienstag steht zunächst ein Frühstück mit Vertretern türkischer Vereine auf dem Programm. Gegen 12.30 Uhr wird Erdogan dann von Bundeskanzler Gerhard Schröder mit militärischen Ehren empfangen. Nach einer Pressekonferenz gegen 14 Uhr trifft er Außenminister Joschka Fischer im Hilton; dort wohnt Erdogan auch. Nach einem Gespräch mit Vertretern von Reiseveranstaltern verbringt der Politiker den Abend im Adlon. Hier wird die Eröffnung der Berliner Vertretung des Verbandes der türkischen Industriellen und Unternehmer gefeiert, deren Sitz am Märkischen Ufer sein wird.

Am Mittwoch beginnt Erdogans letzter Arbeitstag in Deutschland mit einem weiteren Treffen türkischer Unternehmer. Gegen 11 Uhr steht eine Rede vor der FriedrichEbert-Stiftung auf dem Programm. Am Nachmittag besucht Oppositionsführerin Angela Merkel Erdogan im Hilton. Gegen 17.30 Uhr fährt Erdogan dann zur neuen Sehitlik-Moschee am Columbiadamm. Sie ist mit ihren 28 Meter hohen Minaretten die größte der Hauptstadt. Danach ist sein Programm abgeschlossen. Verkehrsbeeinträchtigungen sind durch den Besuch nicht zu erwarten. Bü.

0 Kommentare

Neuester Kommentar