Zwischen Zehlendorf und Mitte : Die S-Bahn fährt jetzt öfter in die Innenstadt

Die Sommerferien sind vorbei, ab Montag gilt der Normalfahrplan. Und die S1 rollt zu den Spitzenzeiten wieder alle fünf Minuten gen Südwesten - so wie 2009.

von
Öfter in die City. Der S-Bahnhof Zehlendorf am Teltower Damm in Berlin-Zehlendorf.
Öfter in die City. Der S-Bahnhof Zehlendorf am Teltower Damm in Berlin-Zehlendorf.Foto: Thilo Rückeis

Mit dem Beginn des Schuljahres endet auch der Ferienfahrplan bei der BVG. Und auch bei der S-Bahn ändert sich etwas: Sie fährt zum ersten Mal seit 2009 auf der Linie S1 zwischen Zehlendorf und Potsdamer Platz werktags von 7 Uhr bis 9.30 Uhr und von 15 Uhr bis 19 Uhr alle fünf Minuten. Auf dem Ring endet die Sperrung zwischen Gesundbrunnen und Westend. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben