Berlinale : Festival-Hits auf Tour

Wer während der Berlinale nicht in der Hauptstadt zum Filme gucken war, kann vom 12. bis 15. Juli die Publikumslieblinge aus veschiedenen Festivalreihen in Berlin, Köln und Düsseldorf sehen.

Berlinale
Vorfreude: Die Berlinale kommt! -Foto: ddp

BerlinDie Festival-Hits der diesjährigen Berlinale gehen auf Sommertour. Filmfans in Düsseldorf, Köln und Berlin können dabei die Publikumslieblinge aus den Festivalreihen Wettbewerb, Panorama, Forum und der Perspektive Deutsches Kino sehen, die noch nicht in den deutschen Kinos gestartet sind. Das teilten die Berliner Filmfestspiele mit.

In Berlin sind die Filme vom 12. bis 15. Juli im Freiluftkino Berlin-Friedrichshain zu sehen. Gezeigt werden unter anderem "Hotel Very  Welcome" von Sonja Heiss (Deutschland) und "Shotgun Stories" von Jeff Nichols (USA). Berlinale-Direktor Dieter Kosslick persönlich wird den diesjährigen Berlinale-Gewinner "Tuyas Ehe" von Wang Quan'an (China) vorstellen.

In Köln werden im alten Radstadion vom 26. Juli bis 17. August unter anderem "Prinzessinnenbad" von Bettina Blümner (Deutschland) und "Zwei Tage in Paris" von Julie Delpy (Frankreich) gezeigt. Das Düsseldorfer Open-Air Kino Vier Linden wird bei der ersten Düsseldorfer "Sommer- Berlinale" vom 27. Juli bis 3. August mit "Angel" von François Ozon (Frankreich) und "Irina Palm" von Sam Garbarski (Großbritannien) dabei sein. Die nächste Berlinale wird vom 7. bis 17. Februar 2008 gefeiert. (mit dpa)