Der Tagesspiegel : Berlinale widmet sich Haiti - «Moloch Tropical»

Der haitianische Regisseur Raoul Peck hat gestern Abend bei der Berlinale seinen beeindruckenden Spielfilm «Moloch Tropical» vorgestellt. Das Festival hat diesen aus aktuellem Anlass als Special ins Programm genommen und unterstützt die Unicef- Hilfe für die Erdbebenopfer.

Berlin (dpa)Der haitianische Regisseur Raoul Peck hat gestern Abend bei der Berlinale seinen beeindruckenden Spielfilm «Moloch Tropical» vorgestellt. Das Festival hat diesen aus aktuellem Anlass als Special ins Programm genommen und unterstützt die Unicef- Hilfe für die Erdbebenopfer. Der Film wurde vor der Katastrophe gedreht. Darin geht es um einen demokratisch gewählten Staatschef, der sich trotz einer Volksrebellion an sein Amt klammert.