BERLINER Chronik : 30. Juni 1983

Vor 25 Jahren berichteten wir über eine prominente Ladendiebin

Die Ehefrau des Chefkommentators beim Fernsehen der DDR, Karl-Eduard von Schnitzler, ist am Dienstag nach einem Ladendiebstahl in einem West-Berliner Kaufhaus festgenommen worden. Die 57-jährige, in Ungarn geborene Frau sei von einem Kaufhausdetektiv gegen 16 Uhr 30 dabei beobachtet worden, wie sie zwei Packungen Damenstrümpfe im Wert von 16,40 DM einsteckte ohne zu bezahlen, teilte die Pressestelle des Innensenators mit. Der Detektiv habe Martha Raffael von Schnitzler, die Sängerin und Schauspielerin ist, bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben