Der Tagesspiegel : Berliner Philharmoniker spielen für Haiti

Die Berliner Philharmoniker widmen ihr Konzert an diesem Samstag den Erdbebenopfern von Haiti. Der Reinerlös aus dem Abend mit der japanischen Pianistin Mitsuko Uchida soll dem Kinderhilfswerk Unicef zugute kommen.

Berlin (dpa)Die Berliner Philharmoniker widmen ihr Konzert an diesem Samstag den Erdbebenopfern von Haiti. Der Reinerlös aus dem Abend mit der japanischen Pianistin Mitsuko Uchida soll dem Kinderhilfswerk Unicef zugute kommen. Da das Konzert bereits ausverkauft ist, warb Dirigent Simon Rattle dafür, es live im Internet in der «Digital Concert Hall» zu verfolgen. Der Zugang kostet 9,90 Euro. Auf dem Programm stehen laut der Ankündigung Werke von Sibelius und Beethoven.

dpaq.de/LRZxk