Der Tagesspiegel : Bernal wird bei seiner Heimat nachdenklich

Der mexikanische Schauspieler und Regisseur Gael García Bernal (31) hat vielschichtige Gefühle für sein Heimatland. «Wenn Mexiko bei der Weltmeisterschaft spielt, bin ich voll und ganz für mein Land», sagte Bernal am Montag bei der Berlinale zur Vorstellung

Gael García Bernal
Der mexikanische Schauspieler Gael García Bernal in Berlin.

Berlin (dpa)Der mexikanische Schauspieler und Regisseur Gael García Bernal (31) hat vielschichtige Gefühle für sein Heimatland. «Wenn Mexiko bei der Weltmeisterschaft spielt, bin ich voll und ganz für mein Land», sagte Bernal am Montag bei der Berlinale zur Vorstellung des Films «Revolución», bei dem er als einer von zehn Regisseuren verantwortlich zeichnet. Höre er von sterbenden mexikanischen Kindern, bereite ihm das Schmerzen, so Bernal. «Vielleicht bin ich ein Patriot, nach meiner eigenen Definition.»

dpaq.de/32rbO