Der Tagesspiegel : Besucherrekord bei Berlinale

Die 60. Berlinale hat mit rund 300 000 verkauften Tickets einen Besucherrekord verbucht. Das berichtete das Festival am Montag. Das Festival war am Sonntag mit einem gut besuchten Publikumstag zu Ende gegangen. Der Rekordansturm hatte sich schon angebahnt.

Berlinale 2010 - Preisträger
Regisseur Semih Kaplanoglu mit seinem Goldenen Bären.

Berlin (dpa)Die 60. Berlinale hat mit rund 300 000 verkauften Tickets einen Besucherrekord verbucht. Das berichtete das Festival am Montag. Das Festival war am Sonntag mit einem gut besuchten Publikumstag zu Ende gegangen. Der Rekordansturm hatte sich schon angebahnt. Den Goldenen Bären erhielt am Samstagabend der türkische Film «Honig». Nach 46 Jahren gewann damit erstmals wieder ein Beitrag aus der Türkei den Hauptpreis der Internationalen Filmfestspiele. Ob und wann der Film ins Kino kommt, ist noch unklar. Die Produktionsfirma sucht nach eigenen Angaben noch nach einem Verleih.

dpaq.de/32rbO