Der Tagesspiegel : Betrunkener fährt in Schneeberg und schläft ein

Ein betrunkener Autofahrer ist am Sonntagmorgen in Beerfelde (Oder-Spree) in einen Schneehaufen gefahren und bei laufendem Motor eingeschlafen. Anwohner hatten die Polizei gegen 3.45 Uhr gerufen, wie ein Sprecher am Montag berichtete.

Beerfelde (dpa/bb)Ein betrunkener Autofahrer ist am Sonntagmorgen in Beerfelde (Oder-Spree) in einen Schneehaufen gefahren und bei laufendem Motor eingeschlafen. Anwohner hatten die Polizei gegen 3.45 Uhr gerufen, wie ein Sprecher am Montag berichtete. Der 26-jährige Fürstenwalder war mit 1,7 Promille unterwegs, blieb bei dem Unfall aber unverletzt. Gegen eine Blutentnahme wehrte er sich so stark, dass er von Polizisten mit Pfefferspray überwältigt werden musste. Sein Führerschein wurde sichergestellt.