Der Tagesspiegel : Betrunkener Polizeischüler randaliert - gefesselt

Ein betrunkener Polizeischüler hat vor einer Diskothek in Berlin-Mitte so randaliert, dass er von seinen eigenen Leuten gefesselt werden musste. Der aggressive Mann habe einen Beamten beleidigt und versucht, ihn zu schlagen, teilte die Polizei am Samstagabend mit.

Berlin (dpa/bb)Ein betrunkener Polizeischüler hat vor einer Diskothek in Berlin-Mitte so randaliert, dass er von seinen eigenen Leuten gefesselt werden musste. Der aggressive Mann habe einen Beamten beleidigt und versucht, ihn zu schlagen, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Der 21-Jährige hatte zunächst gegen 03.00 Uhr Gäste in dem Lokal in der Straße Am Zwirngraben beleidigt. Nach seinem Rauswurf hatte er sich weiter mit den Sicherheitskräften angelegt. Gegen den Polizeischüler wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruchs, Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.