Der Tagesspiegel : Bewaffnete Männer überfallen Postfiliale in Velten

Zwei bewaffnete und maskierte Männer haben eine Postfiliale in Velten überfallen. Die Täter konnten unerkannt mit einer nicht genannten Summe Bargeld entkommen, wie das Polizeipräsidium Potsdam am Dienstag mitteilte.

Velten/Potsdam (dpa/bb)Zwei bewaffnete und maskierte Männer haben eine Postfiliale in Velten überfallen. Die Täter konnten unerkannt mit einer nicht genannten Summe Bargeld entkommen, wie das Polizeipräsidium Potsdam am Dienstag mitteilte. Am Montagabend hatten die Täter zunächst drei Mitarbeiter mit Pistolen bedroht und die Herausgabe des Geldes erzwungen. Danach schlossen sie die Angestellten in einem Raum ein. Zwei Frauen erlitten Schocks und wurden nach ihrer Befreiung in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizei fahndet nach den etwa 1,80 und 1,70 Meter großen Männern. Sie trugen den Angaben zufolge Skimasken und Strickmützen.