Der Tagesspiegel : Bewaffneter Mann überfällt Fotogeschäft

Ein bewaffneter Mann hat am Dienstagabend ein Fotogeschäft am Tempelhofer Damm in Berlin-Tempelhof überfallen. Er bedrohte eine 30 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe und erzwang so die Herausgabe einer unbekannten Summe Bargeld, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Danach flüchtete er. Die Überfallene kam mit dem Schrecken davon.

Berlin (dpa/bb)Ein bewaffneter Mann hat am Dienstagabend ein Fotogeschäft am Tempelhofer Damm in Berlin-Tempelhof überfallen. Er bedrohte eine 30 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe und erzwang so die Herausgabe einer unbekannten Summe Bargeld, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Danach flüchtete er. Die Überfallene kam mit dem Schrecken davon.