Der Tagesspiegel : Bischöfe wollen sich mit Missbrauchsskandal befassen

Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) will sich bei ihrer nächsten Vollversammlung mit dem Missbrauchsskandal an Schulen und Einrichtungen des katholischen Jesuiten-Ordens beschäftigen. Die Bischöfe wollten das Thema bei ihrem Treffen vom 22. bis zum 25.

Bonn (dpa)Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) will sich bei ihrer nächsten Vollversammlung mit dem Missbrauchsskandal an Schulen und Einrichtungen des katholischen Jesuiten-Ordens beschäftigen. Die Bischöfe wollten das Thema bei ihrem Treffen vom 22. bis zum 25. Februar in Freiburg diskutieren, sagte eine DBK-Sprecherin am Mittwoch in Bonn. Einzelheiten dazu konnte sie noch nicht nennen. Bereits am Wochenende hatte sich die DBK «tief betroffen» gezeigt. 2002 hatte sie Richtlinien zum Umgang mit Fällen sexuellen Missbrauchs erlassen. Die Vorgaben seien «unmissverständlich und nach wie vor die Grundlage unseres Handelns», hieß es.