Der Tagesspiegel : BKA-Fahrzeuge gestohlen

Diebe brachen Hangar auf Trainingsgelände auf

Templin - Aus einem Hangar auf dem Flugplatz Templin sind in der vergangenen Woche nachts zwei Autos gestohlen worden – Trainingsfahrzeuge des Bundeskriminalamtes. Es handelt sich um einen neuen Zwölfzylinder-BMW mit 445 PS und einen ebenfalls hochmotorisierten VW-Bus T5. Kennzeichen hatten die Fahrzeuge nicht, die Schlüssel konnten sich die Täter einfach aus einem Schrank nehmen. Das Polizeipräsidium Frankfurt (Oder) bestätigte gestern den Vorfall. Zeitgleich seien in der Umgebung des Flughafens zwei Kennzeichen gestohlen worden. Unklar ist, ob die Diebe wussten, dass der Hangar vom BKA genutzt wird. In der Nachbarschaft ist bekannt, dass das BKA dort eine Trainingsstrecke hat. Unterlagen oder Waffen seien nicht verschwunden, hieß es. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar