Der Tagesspiegel : Brandenburg wichtig für Osteuropa-Film

Das Land Brandenburg wird für Filmemacher aus Osteuropa immer wichtiger. Brandenburg habe sich zu einem anerkannten kulturellen Bindeglied für den osteuropäischen Film entwickelt, sagte die Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretärin Tina Fischer, am Mittwoch in Berlin.

Berlin/Cottbus (dpa/bb)Das Land Brandenburg wird für Filmemacher aus Osteuropa immer wichtiger. Brandenburg habe sich zu einem anerkannten kulturellen Bindeglied für den osteuropäischen Film entwickelt, sagte die Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretärin Tina Fischer, am Mittwoch in Berlin. «Es gibt kein Festival auf der Welt, das einen solchen Überblick über die Filmproduktion des osteuropäischen Raumes erlaubt», betonte Fischer. Sie äußerte sich nach Angaben der Staatskanzlei Brandenburg beim traditionellen East European Brunch, dem Berlinale-Empfang des FilmFestivals Cottbus in der brandenburgischen Landesvertretung.

http://dpaq.de/RhPOm