Der Tagesspiegel : Brandenburger Baubetriebe steigern Umsätze 2009

Die Betriebe des Brandenburger Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr Beschäftigten haben im vergangenen Jahr ihre Umsätze um 4,3 Prozent gegenüber 2008 auf 2,2 Milliarden Euro gesteigert.

Potsdam (dpa/bb)Die Betriebe des Brandenburger Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr Beschäftigten haben im vergangenen Jahr ihre Umsätze um 4,3 Prozent gegenüber 2008 auf 2,2 Milliarden Euro gesteigert. Die Auftragslage verschlechterte sich 2009 um 2,2 Prozent und erreichte nur noch ein Volumen von 1,9 Milliarden Euro, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Mittwoch mitteilte. Die Zahl der im Schnitt Beschäftigten ging binnen Jahresfrist um 2,3 Prozent auf 15 781 zurück. Somit konnte der Baugewerbe-Umsatz je Mitarbeiter 2009 gegenüber 2008 um 6,3 Prozent auf 11 718 Euro erhöht werden. Die Bruttoentgelte sanken um 2,5 Prozent auf 427,6 Millionen Euro.