Der Tagesspiegel : Brandenburger Einzelhandel 2009 mit Umsatzminus

Der Brandenburger Einzelhandel hat im vergangenen Jahr 2,5 Prozent weniger umgesetzt als 2008. Vor allem der Handel außerhalb von Verkaufsräumen habe mit einem Rückgang von 18,2 Prozent kräftige Abstriche machen müssen, teilte das Statistikamt am Mittwoch in Potsdam mit.

Potsdam (dpa/bb)Der Brandenburger Einzelhandel hat im vergangenen Jahr 2,5 Prozent weniger umgesetzt als 2008. Vor allem der Handel außerhalb von Verkaufsräumen habe mit einem Rückgang von 18,2 Prozent kräftige Abstriche machen müssen, teilte das Statistikamt am Mittwoch in Potsdam mit. Betroffen seien vor allem Verkaufsstände, Marktbuden und der Versandhandel. Die Betriebe hätten auch Stellen abgebaut. Die Zahl der Beschäftigten sei um 1,8 Prozent zurückgegangen. Konkrete Zahlen können die Statistiker nicht nennen. Im Bereich Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren habe der Rückgang 15,6 Prozent betragen.