Der Tagesspiegel : Brandenburgische Sommerkonzerte locken in Kurorte

-

„Natur, Wasser, Kultur“ sind die Säulen, auf denen das brandenburgische Tourismuskonzept ruht. Eine angenehme Art, die wohltuende Wirkung von Wasser und Kultur zu genießen, bieten die brandenburgischen Sommerkonzerte: Bei der neuen „Bädermusik 2006“ kommen Klassikinterpreten in die neun Kurorte des Landes (das nächste Mal am 7. Mai nach Bad Freienwalde). Die seit 16 Jahren erfolgreichen „Landpartien“ starten am 17. Juni in Potsdam: Bis zum 3. September lockt das Festival mit 31 Konzerten an 27 Orten, stets umrahmt von Kaffeetafel und Besichtigungsprogramm. Aufführungen Mozarts, dem Geburtstagskind des Jahres, sind im Programm stark vertreten, doch es gibt auch Extravagantes wie einen spanischen Abend mit dem Berliner Saxophon Ensemble (2.Juli). Infos: www.brandenburgische-sommerkonzerte.de oder Tel.: 01805/805720. F. H.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben