Der Tagesspiegel : Bretschneider zum Staatssekretär ernannt

Der Jurist Rainer Bretschneider ist von Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) zum neuen Staatssekretär im Ministerium für Agrar- und Infrastruktur ernannt worden. Er überreichte ihm die Urkunde am Dienstag in Potsdam, teilte die Staatskanzlei mit.

Potsdam (dpa/bb)Der Jurist Rainer Bretschneider ist von Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) zum neuen Staatssekretär im Ministerium für Agrar- und Infrastruktur ernannt worden. Er überreichte ihm die Urkunde am Dienstag in Potsdam, teilte die Staatskanzlei mit. Die Ernennung war nötig geworden, da der bisherige Staatssekretär Jörg Vogelsänger (SPD) in der vergangenen Woche als Nachfolger von Jutta Lieske zum Minister ernannt wurde. Bretschneider war bis zum Regierungswechsel im Herbst 2009 bereits Staatssekretär im damaligen Ministeriums für Infrastruktur und Raumordnung.